Rougetsu-kan / dritter Stock
Haibara Hospital / Erdgeschoss

Das Erdgeschoss umfasst den Empfang, das Büro des Direktors und einen Vorbereitungsraum für OP's und den eigentlichen Operationsraum selbst. In diesem Stockwerk werden auch die Patientenakten gelagert.


Im Büro des Direktors gibt es eine ganze Reihe von Büchern über verschiedene Behandlungsmethoden in den Bücherregalen. Sie dienen als Nachschlagewerke um das Getsuyuu Syndrom zu heilen. In diesem Raum gibt es auch eine geheime Tür, die hinunter in das Labor im 2. Untergeschoss führt.


Im Vorzimmer zum Operationssaal wurden Leichenteile von denjenigen untersucht, die während der Operationen starben. Von diesen Forschungen erhoffte man sich die Effekte der durchgeführten Operationen besser untersuchen zu können.


Im Operationssaal selbst wurde unter anderem Asagi Hizuki operiert. Die in diesem Raum durchgeführten Operationen wurden allerdings legal gemacht./p>


»Layout © by; Wonderland-woods. »Inhalt: Andreas & Sandra. All Right Reserved. »This is just a fansite by fans for fans.